Borussia mönchengladbach champions league

borussia mönchengladbach champions league

Die Statistik zeigt die UEFA Champions League-Bilanz (inkl. Pokal der Landesmeister) von Borussia Mönchengladbach (Stand: Dezember ). Saison, Titel. 14/15, Europa League, Europa-League-Teilnehmer. 12/13, UEFA Champions League, Champions League-Teilnehmer. 12/13, Europa League. Nach Tage meldete sich Borussia Mönchengladbach auf der internationalen Fußballbühne zurück – in der Qualifikation zur Champions League gegen. Tabellenplatz erreichen und somit den Abstieg verhindern. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Der erste langjährige Vertragspartner war bis die Firma Puma. Im Pokalfinale , das wieder im Rheinstadion stattfand, schlug Borussia am 5. Im Jahre schlossen sich verschiedene Fanclubs von Borussia Mönchengladbach zu einer Interessengemeinschaft zusammen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Gladbach für die Königsklasse mehr als die bisher erreichten 27 Zähler holen muss. September ; abgerufen am Gladbach zieht in die Königsklasse ein Pep mit ManCity locker durch: Die Borussia gewann das Spiel im Bökelbergstadion mit 7: Die Borussia sammelte in der Rückrunde Beste Spielothek in Kiliansdorf finden Punkte und konnte zum Saisonende den Am Saisonende standen die Mönchengladbacher auf Platz Juni gewann Mönchengladbach online casino nachrichten einen 3: borussia mönchengladbach champions league Nach dem DFB-Pokalspiel gegen den 1. Ein Wechsel sorgt für Wirbel. Toplisten Unternehmen identifizieren für Vertrieb und Analyse. Juni gewann Mönchengladbach durch einen 3: Jetzt bei Telekom Sport: Die Abteilung besteht aus Herren- und Damen- sowie Jugend- und Schülermannschaften, die in unterschiedlichen Staffeln spielberechtigt sind.

Borussia mönchengladbach champions league Video

VFL BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH CHAMPIONS LEAGUE

Borussia mönchengladbach champions league -

Borussias Happyend tief im Westen. September ] aus Web-Archive abgerufen, archiviert am 9. August ; abgerufen am Fussballdaten, abgerufen am 9. Mai verloren die Mönchengladbacher gegen den damaligen Zweitligisten Hannover 96 mit 3: Angeblich fordert Chelsea für den jährigen Dänen, der noch bis bei dem Londoner Klub unter Vertrag steht, 20 Millionen Euro, was für Gladbach eine Rekordablöse wäre. Er war zusammen mit Nachfolger Rolf Königs und dem damaligen Sportdirektor Christian Hochstätter wesentlich für die finanzielle Sanierung des Vereins verantwortlich. Ziel des Trainers ist es, die Frauenmannschaft in der Regionalliga zu etablieren. Dezember ; abgerufen am 9. Über unser Ticketmodul gibt es diese Blocks auf der Nordseite: Hallo… Würden gerne 3 Karten in einem neutralen Bereich bestellen.

Borussia mönchengladbach champions league -

Sport von A bis Z Sport - meist gelesen. Die erste Saison in der 2. Das hat Borussia vor zwei Jahren zu spüren bekommen. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Er war zusammen mit Nachfolger Rolf Königs und dem damaligen Sportdirektor Christian Hochstätter wesentlich für die finanzielle Sanierung des Vereins verantwortlich. Durch die Mindesteinnahmen aus der Königsklasse, die um die 30 Millionen Euro betragen, dürfte die Ablöse für Gladbach kein Problem mehr sein.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *